L11A0990 Kopie.jpg

SCHWARZER TRAIL «National»

Hasenohren_Schwarz.png

Es gibt zwei Wörter, um den schwarzen Trail im Bike Park Bellwald am besten zu beschreiben: schnell und flowig. Der Trail ist nicht wegen technisch schwieriger Passagen schwarz ausgeschrieben. Die Schwierigkeit der Strecke liegt vor allem in den anspruchsvollen Traversen und dem hohen Mass an Konzentration, das benötigt wird, um bei der relativ hohen Geschwindigkeit fokussiert zu bleiben.

Die Abfahrt beginnt direkt an der Mittelstation und führt auf 100 Prozent natürlichem Boden durch offene Wiesen und Waldpassagen. Immer wieder trifft der Rider auf interessante Schlüsselstellen wie die «Lucien Combo» durch die Mutschlucht oder den Rockgarden «Todesfall».

Den Namen «National» trägt die Strecke, da die Schweizer Meisterschaften bereits im Jahr nach der Eröffnung im Jahr 2005 darauf ausgetragen wurden. Seither dient der Trail im Oktober als beliebte Rennstrecke für bis zu 400 Downhiller am iXS Downhill Cup. Trotz des über zehnjährigen Bestehens dieser Abfahrt können die Qualität und der Fahrspass durch qualifizierte Unterhaltsarbeiten bis heute gesichert werden.

Wir wünschen allen viel Spass, Mut und Besonnenheit auf dem Klassiker im Bike Park Bellwald im Goms.

Höhenmeter: 400 hm
Länge: ca. 2,3 km
Schwierigkeit: mittel - schwer

Slider Man
by die Raiffeisen

Hasenohren_Schwarz.png

Erster Abschnitt offen

​Beschreib in Bearbeitung

Höhenmeter: 400 hm
Länge: ca. 2 km
Schwierigkeit: mittel

L11A1234 Kopie.jpg
Pumptrack_BikePark.jpg

PUMPTRACK

Hasenohren_Schwarz.png

Seit seiner Eröffnung 2016 erfreut sich der Pumptrack in Bellwald sehr grosser Beliebtheit. Ob Einheimische oder Gäste, ob Kinder oder Profis - der erste Pumptrack im Oberwallis inmitten der Sport- und Freizeitanlagen hat seinem Namen als Spielplatz für jedermann bereits alle Ehre gemacht und funktioniert gleichzeitig auch als idealer Begegnungsort.

Kostenlose Benützung für alle!

Forest Bump Flow Trail

by die Mobiliar

Hasenohren_Schwarz.png

Beim Forest Bump Trail wurde das Ziel verfolgt einen spassigen, flüssigen, kreativen, verspielten und abwechslungsreichen Beginnertrail in Bellwald zu bauen, welcher einfach zu fahren ist, aber bereits die Möglichkeit bietet, sich an die nächste Schwierigkeitsstufe heranzuarbeiten. Wer das volle Potenzial des Forest Bump Trails ausnutzen will, braucht bereits einiges an Übung und gute Skills. Anspruch war es einen Trail zu bauen, der mit jedem Run noch mehr Spass macht und man immer wieder neue Features entdecken kann. Deinen persönlichen Temporekord wirst du hier nicht brechen aber dank optionalen Linien, Side Hits, springbaren Wellen, Tables und Hidden Jumps bietet dieser Trail erfahrenen Bikern viele Möglichkeiten zum Jibben. Mit zunehmendem Tempo können viele Wellen gesprungen werden, wer das Pumpen und Pushen beherrscht kann auf den rhythmischen Wellen viel zusätzliches Tempo generieren.

Idealerweise bist du mit dem All Mountain oder Enduro Bike unterwegs. Durch seine verspielte Art sind leichte, wendige Bikes im Vorteil.

Tipp: Absolute Neulinge sollten zuerst einige Runden auf dem Pumptrack in Bellwald zu drehen um Routine auf dem Bike zu gewinnen. Auch mit dem Fahren von Kiesstrassen am Berg solltest du vertraut sein. Wer sich auf diesen Einstiegshürden sicher fühlt, meistert diesen Trail im Bike Park Bellwald problemlos.


Höhenmeter: 380 hm
Länge: ca. 4.3 km
Schwierigkeit: einfach

highres_export 40.jpg

TARIFE BIKE PARK BELLWALD 2021

Hasenohren_Schwarz.png

VV= Vorverkauf

Halbtageskarte: von 09.00 - 12.00 Uhr / 13.15 - 17.00 Uhr

Familienrabatt: ab 5-Tageskarte: 2. Kind 20% // 3. und jedes weitere Kind 30%

Gruppenrabatt: ab 10 Personen = 10% auf Gesamtpreis (Gruppen immer ohne Familienrabatt)

Mit der Gäste- oder Einheimischenkarte erhältst du 10% auf das Saisonabo

 
bellwald_karte_2021.jpg